Eine Tour über die Alpen?

Letztes Jahr ist Anke mit dem Bike in 2 Tagen von Freiberg zur Ostsee gefahren, doch dieses Jahr, sollten sich auf dem Weg zum Gardasee ein paar "kleine" Bergpässe in den Weg stellen. Anke hat es geschafft und das mit sehr viel Spaß. Wir sind faszinert mit wieviel Begeistung Anke dieses Vorhaben geplant und durchgezogen hat...SUPER!


Hier ist Anke's Reisebericht

Eine Tour über die Alpen? Wenn mir das jemand vor 3 Jahren gesagt hätte, den hätte ich für verrückt erklärt.
Ich habe beim Radfahren nichts mehr gehasst, als die Berge hochzufahren. Aber vielleicht gerade deshalb habe ich mir das Ziel in den Kopf gesetzt, die Alpen mit dem Rad zu überqueren. Und was ich mir in den Kopf setze, wird durchgezogen.

Eine ordentliche Tourplanung und 8 Monate Trainingsvorbereitung, am 05.08.2017 war es dann soweit.
In 5 Tagen wollte ich von Garmisch Partenkirchen zum Gardasee nach Riva del Garda fahren.
Tag 1: Garmisch - Reutte – Hahntennjoch – Imst. 112 km, 1563 HM
Tag 2: Imst – Wenns – Piller Höhe – Norbertshöhe – Nauders. 69 km, 1642 Hm
Tag 3: Nauders – Reschenpass – Prad – Stilfser Joch – Bormio – Santa Caterina. 97 km, 2596 Hm
Tag 4: Santa Caterina – Gaviapass – Passo del Tonale – Folgarida. 74 km, 1988 Hm
Tag 5: Folgarida – Carlo Campo Magno-Pass – Ches – Passo Daone – Passo Durone – Passo Ballino – Riva del Garda. 81 km, 1639 Hm


Es war ein tolles Erlebnis, habe jeden Tag Spaß gehabt, das Stilfser Joch zu erklimmen war der Hammer und es gab nicht einen Moment, an dem ich mich gefragt habe, warum ich das mache. Ich bin gesund angekommen und hatte keine Panne. Selbst das Wetter meinte es gut mit mir. Einen halben Tag mit Regen und Gewitter, ansonsten ideal!
Bedanken muss ich mich bei meinem Mann und unserem Freund Christian. Beide haben mich auf der Tour mit dem Auto begleitet,unterstützt und es überhaupt möglich gemacht, dass mein Vorhaben so erfolgreich werden konnte.
Weiterhin möchte ich mich beim Team Hoblik bedanken, mein Rad war für die Tour gut vorbereitet, bei kleinen Problemen während der Vorbereitung bin ich zuvorkommend bedient worden, evtl. Ersatzteile wurden mir für die Tour zur Verfügung gestellt.

Anke

Tags: Reise
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.